Professionelle Zahnreinigung (PZR) 

Schutz vor Karies und Parodontose
Die PZR beseitigt Zahnbelag auch an Stellen, die Sie mit der Zahnbürste nicht erreichen: Zwischen den Zähnen und unter dem Zahnfleisch. Dort nisten Bakterien, die Karies und Parodontose verursachen können. Bei der PZR werden diese Bakterienbeläge entfernt.

Vorbeugung gegen Mundgeruch
Manche Mundbakterien bilden Schwefel-Verbindungen und Fettsäuren, die den üblen Mundgeruch bewirken. Durch die PZR werden diese Bakterien reduziert.

Hilfe zur Selbsthilfe
Natürlich zeigen wir Ihnen bei der PZR auch, wie Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch optimal pflegen können. Und wir nennen Ihnen die besten Hilfsmittel dafür.

Wer macht die Professionelle Zahnreinigung?

Wie der Name schon sagt, wird die Zahnreinigung von Profis durchgeführt. Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen reinigen Ihre Zähne behutsam und gründlich, berät Sie bei der Mundpflege und gibt Ihnen Tipps zur zahngesunden Ernährung.

Wie läuft die Zahnreinigung ab?

Zunächst wird geklärt, wie, womit und wie oft Sie Ihre Zähne reinigen. Das gibt Hinweise darauf, wo Verbesserungen möglich sind.Dann werden Mund, Zähne und Zahnfleisch untersucht. Die Zahnbeläge werden angefärbt, um sie besser sichtbar zu machen. 

Nun kommt der Hauptteil der Arbeit: Die gründliche und schonende Entfernung des Zahnsteins mit einem Ultraschallgerät und speziellen Handinstrumenten. Und die Entfernung der weichen Zahnbeläge mit speziellen Minibürsten.

In besonderen Fällen wird zusätzlich ein Pulverstrahlgerät verwendet.

Zusätzlich werden die Zahnzwischenräume mit Zahnseide und speziellen Zwischenraum -Bürsten gereinigt.

Nun werden Ihre Zähne mit einer feinen Polierpaste glatt poliert. Sie werden das Ergebnis mit Ihrer Zunge spüren!

Schließlich wird ein Schutzlack auf Ihre Zähne aufgetragen, wir bieten auch einen Lack an, der über Monate lang vor Karies schützt.

Bei ernsthaften Zahnfleischerkrankungen erfolgt wenige Wochen nach der Zahnreinigung eine Kontrolle durch den Zahnarzt.

Wer braucht eine Professionelle Zahnreinigung?

Eigentlich fast jeder: Untersuchungen haben gezeigt, dass ca. 85 % aller Erwachsenen von Zahnfleischentzündungen und über 90 % von Karies betroffen sind oder waren. Notwendig ist die regelmäßige PZR bei:

  • Sichtbaren Belägen und Zahnfleisch- Bluten
  • Karies, Mundgeruch, Zahnfleischtaschen
  • Implantaten und Zahnersatz

Vor allem bei Implantaten und Zahnersatz sind regelmäßige Professionelle Zahnreinigungen ein Muss, um das Behandlungsergebnis zu sichern.

Ihre Investition in gesunde Zähne
Der Preis für die Professionelle Zahnreinigung richtet sich nach dem notwendigen Zeitaufwand und der Anzahl der noch vorhandenen Zähne. Sie erhalten vorab eine detaillierte und auf Sie abgestimmte Preisauskunft.

Bitte beachten Sie, dass die gesetzlichen Krankenkassen nicht für die Professionelle Zahnreinigung aufkommen. Private Versicherer erstatten im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung die Kosten.

Viele gesetzliche und private Krankenversicherer haben Bonusprogramme, mit denen Sie die regelmäßige Teilnahme ihrer Versicherten an Prophylaxe-Maßnahmen fördern und belohnen. Erkundigen Sie sich dazu bitte bei Ihrer Versicherung!

Vertrauen Sie Ihre Zahngesundheit Profis an!