Professionelle Zahnaufhellung mit fläsh - Bleachen         

Wie funktioniert eine Zahnaufhellung? 

Zahnverfärbungen können entweder als extrinsische (von außen eingewandert) oder als intrinsische (von innen entstandene) Verfärbungen eingestuft werden. Extrinsische Verfärbungen erscheinen auf der Zahnoberfläche. Intrinsische Verfärbungen entstehen zwischen den Mikrorissen im Zahnschmelz und tief im Dentin (der Schicht unter dem Zahnschmelz). Zahn aufhellende Zahncremes und Mundspülungen können unter Umständen einige der extrinsischen Zahnverfärbungen entfernen. Doch nur professionelle

Zahn - Aufhellungsmittel können die hartnäckigen extrinsischen Verfärbungen und die unansehnlichen intrinsischen Verfärbungen wirksam entfernen, die für die Verfärbung Ihrer Zähne verantwortlich sind.

Vor einem Bleaching sollte auf jeden Fall eine professionelle Zahnreinigung erfolgen, um ein gleichmäßiges Ergebnis sicherzustellen.

Beschreibung des Verfahrens

Die fläsh Aufhellungsbehandlung für die Praxis ist ein Verfahren zur Aufhellung der Farbe der Zähne mithilfe einer Kombination aus einem Wasserstoffperoxidgel und einer speziellen Lampe. Während des Verfahrens wird das Aufhellungsgel auf die Zähne aufgetragen und die Zähne werden in drei bis vier (3-4) 15-minütigen Sitzungen mit dem Licht aus der fläsh Lampe bestrahlt. Während der gesamten Behandlung befindet sich ein Retraktor aus Kunststoff im Mund, damit dieser geöffnet bleibt. Sie erhalten eine Schutzbrille für Ihre Augen.

Nach Abschluss der Behandlung werden der Retraktor und sämtliches Gel und Gewebeabdeckungen aus dem Mund entfernt. Vor und nach der Behandlung wird der Farbton der Zähne bestimmt und dokumentiert.