Sträight Aligner - So einfach!

Gerade und gleichmäßige Zähne machen Ihr Lächeln anziehender und schöner. Darum haben sich viele Menschen schon immer eine Zahnkorrektur oder eine Optimierung ihrer Zahnstellung gewünscht. Anders als in früheren Zeiten sind heute für eine Zahnregulierung keine störenden und optisch unbefriedigenden Metalldraht-Konstruktionen im Mund mehr notwendig. Durchsichtige Zahnschienen von Sträight Aligner sind die modernste Art der sanften Zahnkorrektur: Schritt für Schritt, einfach und schnell – bis zum vorher festgelegten Ergebnis. Sie sind vollkommen transparent und dadurch unauffällig in Ihren Alltag integrierbar.

Wer kann Sträight Aligner nutzen?

Patienten sollten bei Behandlungsbeginn mindestens 14 Jahre alt sein – ansonsten eignet sich Sträight Aligner für Menschen in jedem Alter, die ihre Zahnstellung im Frontzahnbereich optimieren möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen oder mehrere Zähne korrigieren, Lücken schließen oder Engstände verändern.

Wie lange dauert die Korrektur?

Erfahrungsgemäß dauert eine Sträight Aligner Therapie im typischen Fall vier bis sechs Monate; sie kann im Einzelfall länger dauern. Dabei sind erste Erfolge erfahrungsgemäß bereits nach wenigen Wochen zu erkennen. Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam vor Beginn der Korrektur einen individuellen Plan, der Ihnen einen Überblick gibt und den voraussichtlichen Zeitpunkt dokumentiert, zu dem das von Ihnen gewünschte Ergebnis erreicht ist.


Wie verläuft die Zahnregulierung mit Sträight Aligner?

Es sind drei einfache Schritte, die zu Ihrem Wunschlächeln führen:

1. Vorgespräch und Präzisionsabdruck (49,- €)

Sie kommen zu uns und wir besprechen persönlich Ihre Regulierungswünsche. Wir fertigen einen Präzisions-Abdruck Ihres Gebisses an. Dies ist ein entscheidender Baustein für den späteren Behandlungserfolg: Der Behandlungserfolg kann (logischerweise) nur so gut sein, wie es die Qualität des Abdrucks ist. Für den Präzisionsabdruck leisten Sie einen Materialkostenbeitrag von 49,- €. Wir senden den Präzisionsabdruck an das Dr. Hinz Fachlaboratorium für Kieferorthopädie und stimmen Möglichkeiten und Dauer Ihrer Zahnkorrektur bis zum gewünschten Ergebnis ab.

2. Zeitplan und Entscheidung

Im zweiten Termin besprechen wir den genauen Zeitplan Ihrer Zahnkorrektur und das Ergebnis mit Ihnen. Selbstverständlich informieren wir Sie in diesem Termin auch über Ihren Eigenanteil und stimmen mit Ihnen ab, mit welchen bequemen monatlichen Teilbeträgen Sie Ihre Zahnkorrektur begleichen möchten. Sobald Sie sich entschieden haben, stellt unser Fachlaboratorium für Kieferorthopädie (Dr. Hinz) Ihre persönlichen Sträight Aligner Schienen her: In Handarbeit gefertigt, individuell für Ihr Lächeln und von höchster Qualität. Die Anzahl der Schienen variiert dabei abhängig vom Grad der gewünschten Optimierung.

3. Korrektur- und Erfolgskontrolle

Die Sträight Aligner-Schienen werden dann in etwa alle zwei Wochen bei uns in der Praxis ausgetauscht. Wir besprechen gemeinsam mit Ihnen den Behandlungserfolg und behalten im Blick, daß alles nach Plan läuft. Die Schienen sollten mindestens 17 Stunden pro Tag getragen und nur zum Essen oder zur Zahnpflege entfernt werden.

Wichtig für den langfristigen Erfolg Ihrer Zahnregulierung sind:

  • das richtige Schienensystem und
  • eine professionelle Begleitung durch den Zahnarzt und
  • ein erfahrenes Fachlabor für Kieferorthopädie. 

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit dem Dr. Hinz Fachlaboratorium für Kieferorthopädie aus Herne zusammen. Auch bei kleinen Zahnkorrekturen ist ein hohes Maß an kieferorthopädisches Fachwissen erforderlich – darum werden im Laufe der Behandlung auftretende Fachfragen bei uns immer auch direkt mit dem Kieferorthopäden besprochen. Dieses Vier-Augen-Prinzip aus Zahnarzt UND Kieferorthopäden garantiert Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit, den gewünschten Behandlungserfolg auch tatsächlich zu erreichen.


Was Sie noch wissen sollten:

Zahnkorrekturen sind keine Heimwerker-Arbeit. Sie gehören in die Hände von erfahrenen Fachleuten. Darum raten wir aus unserer langjährigen Erfahrung dringend davon ab, mit DIY-Abdrucksets zu experimentieren! Eine Zahnarzthelferin hat während ihrer Ausbildung viele Versuche und professionelle Unterstützung gebraucht, um die präzise und korrekte Abdruckname zu erlernen. Als Patient müßten Sie also schon außerordentlich talentiert sein, um ohne Vorerfahrung zu Hause im Wohnzimmer in wenigen Versuchen ein wirklich brauchbares Ergebnis zu erzielen.

Ihre SträightAligner® SträightAligner® Vorteile auf einen Blick:

  • individuell: Sie erhalten exakt auf Ihr Ziel abgestimmte Schienen in höchster, kieferorthopädischer Qualität
  • effektiv: Die Behandlung erzielt in kurzer Zeit ein optimales präzise vorausplanbares Ergebnis
  • preiswert: Die Therapie ist in den allermeisten Fällen günstiger als andere Behandlungsarten zu Korrektur von Zahnfehlstellungen (Kronen, Brücken, Veneers).
  • komfortabel: Die Schiene ist angenehm glatt und kann jederzeit schnell und einfach aus dem Mund herausgenommen werden (z.B. zum Essen oder zur Reinigung)
  • transparent: Keine entstellenden Brackets oder Drähte - die Schiene ist nahezu unsichtbar. Sie können ganz unbeschwert und vollkommen natürlich sprechen und lachen
  • schmerzfrei: Die Regulierung Ihrer Zahnstellung erfolgt Schritt für Schritt - und darum sanft und besonders schonend
  • zahnwurzel-freundlich: Anders als herkömmliche Metall-Brackets verursacht Sträigt Aligner keine Schädigung der Zahnwurzel. In einem Fachaufsatz heißt es dazu: „In 100 % der Fälle [Behandlung mit Metall Brackets] ist eine Wurzelresorption [=Abbau der Zahnwurzel] von bis zu 4 mm zu erwarten.“ American Journal of Orthodontics - Mai 2011 - https://myobrace.com/de/what-causes-crooked-teeth/limitations-of-orthodontics


Vereinbaren Sie am besten gleich einen Beratungstermin – je früher, desto länger haben Sie Freude an Ihrem harmonischen und gewinnenden Lächeln.